In der Serie A hat der AS Rom im Kampf um die internationalen Plätze erneut wichtige Punkte liegengelassen.

Beim Auswärtsspiel in Verona kamen die Hauptstädter nicht über ein 0:0 hinaus, wodurch die direkten Konkurrenten Inter Mailand, Lazio Rom, Udinese Calcio und der SSC Neapel den Vorsprung auf mehr als drei Punkte ausbauen können.

Neapel tritt am Dienstag zu Hause gegen den US Palermo an (20.45 Uhr). Die drei anderen Teams spielen am Mittwoch.

Weiterlesen