Teammanager Arsene Wenger vom englischen FA-Cup-Sieger FC Arsenal bleibt den Gunners drei weitere Jahre erhalten.

Der 64-Jährige stimmte am Freitag einem neuen Vertrag mit einer Laufzeit bis 2017 zu, der am Samstag unterschrieben werden könnte.

[tweet url="//twitter.com/search?q=%23Arsenal"]

Der Elsäßer ist seit 1996 im Amt und damit der dienstälteste Teammanager der Premier League.

Wenger hatte die Gunners um die deutschen Nationalspieler Per Mertesacker, Mesut Özil und Lukas Podolski in der abgelaufenen Saison neben dem Pokalsieg auch auf Tabellenplatz vier und damit in die Qualifikation für die Champion League geführt.

Englischer Meister war Arsenal zuletzt 2004.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

Weiterlesen