Aaron Ramsey (l.) erzielte den entscheidenden Treffer © getty

Die deutschen Nationalspieler Mesut Özil, Per Mertesacker und Lukas Podolski haben mit dem FC Arsenal ihren ersten Titel gewonnen.

Die Gunners besiegten im FA-Cup-Finale im Londoner Wembley-Stadion den Außenseiter Hull City nach einem 0:2-Rückstand 3:2 (1:2) nach Verlängerung und holten den ersten Titel seit dem FA-Cup-Sieg 2005 in die Hauptstadt.

Hull City, der Tabellen-16. der Premier League, verpasste den ersten großen Titel der 110-jährigen Klubgeschichte.

Den Siegtreffer für Arsenal erzielte Aaron Ramsey in der 108. Minute.

Weiterlesen