Die alte Trophäe für den FA-Cup-Sieger hat ausgedient © getty

Neuer Pott für den Pokalgewinner: Das Siegerteam des englischen Pokalfinals zwischen dem FC Arsenal mit den deutschen Nationalspielern Mesut Özil, Lukas Podolski sowie Per Mertesacker und Hull City wird am Samstag (ab 18 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) einen neuen Silberpokal in Empfang nehmen.

Der englische Fußballverband FA gab am Freitag bekannt, dass die Trophäe des ältesten Pokalwettbewerbs der Welt zum dritten Mal in ihrer Geschichte nach 1911 und 1992 durch ein neues Modell ersetzt wird.

Der Silberschmied Thomas Lyte aus London hat eine exakte Kopie der 1911er Version hergestellt.

"Das ist ein historischer Moment in der 143-jährigen Geschichte des FA-Cups", sagte FA-Generalsekretär Alex Horne:

"Die aktuelle Trophäe ist zu zerbrechlich, und es wäre zu schwierig, sie zu reparieren. Deshalb geht sie in Rente."

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

Weiterlesen