Diego Costa traf gegen den FC Chelsea in der Champions League © getty

Torjäger Diego Costa von Champions-League-Finalist Atletico Madrid steht vor einem Wechsel zum englischen Spitzenklub FC Chelsea.

Laut übereinstimmenden Medienberichten in England sollen sich die beiden Vereine über einen Wechsel des 25-Jährigen für umgerechnet 39 Millionen Euro einig sein.

Der Transfer soll aber erst Anfang Juni offiziell verkündet werden.

Costa, der zuletzt aufgrund von Oberschenkelproblemen pausieren musste, greift zuvor mit Atletico noch nach zwei Titeln.

Am letzten Spieltag genügt dem neunmaligen spanischen Meister am Samstag beim FC Barcelona ein Punktgewinn zum Titelgewinn, am 24. Mai steht in Lissabon das Champions-League-Finale gegen Stadtrivale Real Madrid an.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

Weiterlesen