© getty

Der FC Arsenal hat in der englischen Premier League den Champions-League-Qualifikationsplatz perfekt gemacht.

Am 37. Spieltag setzten sich die Londoner mit 1:0 (1:0) gegen West Bromwich Albion durch und sind bei sieben Punkten Vorsprung auf den Fünften FC Everton nicht mehr von Rang vier zu verdrängen. (DATENCENTER: Premier League)

Der Franzose Olivier Giroud (14.) sorgte für den Treffer des Tages. Pech hatte Lukas Podolski, der in der 75. Minute nur den Pfosten traf.

Platz drei ist für die Nationalspieler Mesut Özil, Podolski und Per Mertesacker trotz der Nullnummer des ehemaligen Champions-League-Gewinners FC Chelsea im Heimspiel gegen Norwich City angesichts der klar schlechteren Tordifferenz nicht mehr zu erreichen.

Nationalspieler Andre Schürrle hatte für die Blues den Siegtreffer auf dem Fuß, scheiterte aber in der 32. Minute mit seinem Schuss am Pfosten.

[tweet url="//twitter.com/Andre_Schuerrle/statuses/463028979323404288"]

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

Weiterlesen