Michu heißt mit vollem Namen Miguel Perez Cuesta © getty

Swansea City, Arbeitgeber des deutschen Torhüters Gerhard Tremmel, muss in den kommenden sechs Wochen auf seinen spanischen Mittelfeldstar Michu verzichten.

Der 27-Jährige, der seit 2012 für die "Schwäne" aus Wales spielt und bisher insgesamt 28 Tore erzielte, wird in den nächsten Tagen am Knöchel operiert.

"Das sind keine guten Nachrichten", sagte Swanseas Trainer Michael Laudrup, der bereits den Ausfall des ebenfalls am Knöchel verletzten Außenstürmers Nathan Dyer verkraften muss.

Swansea belegt in der Tabelle der Premier League den elften Platz.

Am Boxing Day muss die Mannschaft beim FC Chelsea mit dem früheren Leverkusener Andre Schürrle antreten.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

Weiterlesen