© getty

Luis Suarez hat beim FC Liverpool einen neuen, "langfristigen" Vertrag unterschrieben und damit erstmal alle Wechselspekulationen beendet.

"Ich bin glücklich, dass wir uns geeinigt haben und meine Zukunft hier gesichert ist", sagte der Uruguayer.

Suarez traf in der laufenden Saison in acht seiner elf Saisonspielen und wurde in der Vergangenheit unter anderem mit Real Madrid und Manchester United in Verbindung gebracht.

Mit 17 Toren ist er bisher sogar erfolgreicher als die Hälfte der 20 Premier-League-Teams insgesamt.

Dabei hatte seine Spielzeit erst Ende September begonnen.

Wegen eines Bisses in den Unterarm von Chelseas Branislav Ivanovic war der Stürmer in den ersten fünf Partien gesperrt.

Teammanager Brendan Rodgers sieht in dem 26-Jährigen, der 2011 von Ajax Amsterdam kam, einen entscheidenden Bestandteil der "Reds": "Luis ist ein Weltklasse-Talent, seine Vertragsverlängerung ist für das, was wir hier erreichen wollen, unabdingbar."

[tweet url="//twitter.com/search?q=%23LFC"]

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

Weiterlesen