Rösler kam zu fünf Einsätzen in der DDR-Nationalmannschaft © getty

Der ehemalige Bundesligaprofi Uwe Rösler (45) verlässt den englischen Drittligisten FC Brentford und wird neuer Trainer des Premier-League-Absteigers Wigan Athletic.

Das gab Pokalsieger Wigan am Samstag bekannt.

Rösler war seit 2011 bei Brentford unter Vertrag. In Wigan folgt Rösler auf den vor fünf Tagen entlassenen Owen Coyle.

"Er hat uns enorm beeindruckt, er hat eine Philosophie und den Wunsch, den Klub langfristig zu formen", sagte der "Latics"-Vorsitzende Dave Wheelan.

Der ehemalige Stürmer Rösler lief in der Bundesliga für Dynamo Dresden, den 1. FC Nürnberg und den 1. FC Kaiserslautern auf, mit dem er 1998 die Meisterschaft gewann.

In der Premier League spielte Rösler für Manchester City und den FC Southampton.

Weiterlesen