Der frühere Bayern-Verteidiger Martin Demichelis steht nach nur wenigen Wochen in Diensten von Atletico Madrid vor einem Wechsel zu Manchester City.

Wie die spanische Sporttageszeitung "Marca" berichtet, sollen die Citizens für den 32-Jährigen 4,9 Millionen Euro überweisen.

Demichelis war erst in der Sommerpause vom finanziell angeschlagenen FC Malaga ablösefrei zu Atletico gewechselt, wo er noch gar nicht sein Pflichtspieldebüt gegeben hatte.

In Manchester würde der argentinische Nationalspieler auf seinen bisherigen Trainer Manuel Pellegrini treffen, der Malaga in der vergangenen Saison ins Champions-League-Viertelfinale geführt hatte und dort an Borussia Dortmund gescheitert war.

Demichelis bestritt von 2003 bis 2010 insgesamt 174 Bundesliga-Spiele für die Bayern und erzielte dabei 13 Tore.

Hier gibt's alle News zum internationalen Fußball

Weiterlesen