Sascha Riether und der FC Fulham mussten am Dienstagabend im englischen Ligapokal lange zittern. Der ehemalige Bundesliga-Profi benötigte beim Viertligisten Burton Albion das Elfmeterschießen, um in die dritte Runde einzuziehen.

Am Ende siegte der Favorit aus der Premier League mit 5:4 im Elfmeterschießen. Nach der Verlängerung hatte es 2:2 gestanden. Der Ex-Wolfsburger Riether verwandelte seinen Strafstoß souverän.

Auch der FC Liverpool hatte Probleme. Die Reds mussten beim 4:2 gegen den Drittligisten Notts County ebenfalls in die Verlängerung.

Hier gibt's alle News zum internationalen Fußball

Weiterlesen