Nationalspieler Andre Schürrle hat sein Startelfdebüt für den FC Chelsea am Montagabend als "gigantisch" bezeichnet.

"Als ich das in der Mannschaftssitzung erfahren habe, habe ich mich riesig gefreut. Ich denke, ich habe es auch ganz gut gemacht. Bisher ist alles super gelaufen", sagte Schürrle am Dienstag nach dem 0:0 bei Rekordmeister Manchester United.

Der 22-Jährige war vor der Saison von Bayer Leverkusen auf die Insel gekommen. Nach zwei Einwechslungen in den ersten beiden Ligaspielen stand Schürrle nun von Beginn an auf dem Rasen.

Hier weiterlesen: Schürrle-Debüt ohne Tore

Weiterlesen