Mit dem eingewechselten Nationalspieler Andre Schürrle hat Star-Teammanager Jose Mourinho ein gelungenes Comeback beim FC Chelsea in der Premier League gefeiert.

Das Team des gefeierten Portugiesen siegte gegen Aufsteiger Hull City nach einer souveränen Vorstellung mit 2:0.

Schürrle, der für 22 Millionen Euro von Bayer Leverkusen nach London gewechselt war, wurde in der 67. Minute eingewechselt und verpasste sein Premierentor nur um wenige Zentimeter, als er einen Heber über die Latte setzte (77.).

Die Treffer erzielten Oscar (13.) auf Vorlage des Ex-Bremers Kevin De Bruyne und Routinier Frank Lampard (25.), der zuvor einen Foulelfmeter (6.) verschossen hatte.

Mourinho, der Chelsea bereits von 2004 bis 2007 trainiert hatte und im Sommer von Real Madrid wieder nach London kam, wurde an der Stamford Bridge vor dem Anpfiff wie ein Popstar gefeiert und applaudierte dem Publikum mehrmals zurück.

Hier gibt's alle News zum internationalen Fußball

Weiterlesen