Luis Suarez, Wayne Rooney, Luiz Gustavo oder der mittlerweile nach Neapel gewechselte Gonzalo Higuain: Diese Namen kursierten in London bisher immer nur als Gerüchte.

Bislang hat der FC Arsenal einzig den französischen Junioren-Nationalspieler Yaya Sanogo verpflichtet.

Teammanager Arsene Wenger vom hat nun aber weitere Neuzugänge angekündigt.

"Wir sind aktiv und werden bis zum Ende der Transferperiode tätig", sagte der Franzose.

Die seit acht Jahren titellosen Londoner haben durch zusätzliche Einnahmen aus dem Emirates-Stadion, den TV-Rechten und Sponsorverträgen laut "The Sun" in den kommenden beiden Spielzeiten jeweils rund 80 Millionen Euro für Transfers zur Verfügung.

Hier gibt's alle News zum internationalen Fußball

Weiterlesen