Andre Schürrle hat mit seinem neuen Club FC Chelsea die USA-Reise mit einem Sieg beendet.

Der Nationalspieler kam beim 2:1 (0:1)-Sieg gegen den AS Rom in Washington 57 Minuten lang zum Einsatz.

Allerdings drehten die Londoner den 0:1-Rückstand durch Eric Lamela (20.) erst nach der Auswechslung Schürrles.

Frank Lampard (60.) und Romelu Lukaku (88.) schossen die Tore für das Team des neuen Trainers Jose Mourinho.

Europa-League-Sieger Chelsea startet am nächsten Sonntag mit einem Heimspiel gegen die Hull City Tigers in die Premier League.

Hier gibt's alle News zum internationalen Fußball

Weiterlesen