Nationalspieler Lukas Podolski könnte beim FC Arsenal prominente Unterstützung im Sturm bekommen.

Thierry Henry will sich in der Spielpause seines Klubs New York Red Bulls bei den Gunners in der Premier League fit halten. "Er wird mit uns trainieren", teilte Coach Arsene Wenger auf der Homepage des Vereins mit.

Mit 228 Toren ist Henry Arsenals Rekordtorschütze. Bereits im vergangenen Winter war der Franzose zu einem kurzen Gastspiel nach London zurückgekehrt.

Einen Transfer des 35-Jährigen ließ Trainer Wenger allerdings noch offen: 2Ob ich ihn im Januar verpflichte? Ich weiß es nicht, ich schließe es aber auch nicht aus."

Weiterlesen