Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger ist beim Premier-League-Klub FC Everton zum zweiwöchigen Probetraining angetreten.

Der Vertrag des 30-jährigen Mittelfeldspielers bei Bundesligist VfL Wolfsburg wurde im Juli nicht verlängert.

Evertons Trainer David Moyes sucht nach Verstärkungen für seinen Kader, nachdem sich Darron Gibson eine Oberschenkelverletzung zugezogen hat.

Für Hitzlsperger wäre es das dritte Engagement in der Premier League. "The Hammer" spielte bereits für West Ham United und Aston Villa.

Weiterlesen