Der FC Everton hat am 4. Spieltag den Sprung auf Platz drei in der Premier League verpasst. Die Mannschaft aus Liverpool kam gegen Newcastle United zu einem 2:2 und rangiert mit nun sieben Punkten auf Platz sieben.

Leighton Baines (15.) und Victor Anichebe (88.) brachte die Gastgeber mit 1:0 und 2:1 in Führung, der ehemalige Hoffenheimer Demba Ba glich jeweils für Newcastle aus (49./90.).

Die Magpies liegen nach dem zweiten Unentschieden im vierten Spiel mit fünf Punkten auf Rang 11.

Weiterlesen