Der englische Vizemeister Manchester United und Stürmer Michael Owen gehen künftig getrennte Wege.

Der am Saisonende auslaufende Kontrakt des 32 Jahre alten englischen Ex-Nationalspielers wurde nicht verlängert. Das kündigte Owen via Twitter an.

"Der Trainer hat mich am Dienstag darüber informiert, dass ich keinen neuen Vertrag erhalte", schrieb Owen.

In der abgelaufenen Spielzeit kam der verletzungsanfällige Angreifer wettbewerbsübergreifend nur auf vier Einsätze für die Red Devils. Owen will sich nun im Urlaub Gedanken über seine Zukunft machen.

Weiterlesen