Stale Solbakken wird neuer Trainer beim englischen Premier-League-Absteiger Wolverhampton Wanderers. Einen Monat nach seinem Rauswurf beim Bundesligisten 1. FC Köln gab der Norweger dem Klub seine Zusage. Der 44-Jährige soll am Montag vorgestellt werden.

"Stale Solbakken hat sich dafür entschieden, unser neuer Teammanager zu werden", wird Wolves-Geschäftsführer Jez Moxey in einer Mitteilung auf der Homepage des Vereins zitiert.

Solbakken wird in Wolverhampton Nachfolger von Interimscoach Terry Connor, der den Posten nach der Trennung von Mick McCarthy im Februar übernommen hatte. Klubbesitzer Steve Morgan hat als Ziel für die kommende Saison bereits den direkten Wiederaufstieg ausgegeben.

Weiterlesen