Arsenals Stürmer Robin van Persie scheint einem Verbleib bei den "Gunners" nicht abgeneigt. Einen Hinweis dafür lieferte der Nationalspieler der Niederlande mit der Aussage, er freue sich über die Verpflichtung von Kölns Lukas Podolski.

"Er ist ein sehr guter Spieler. Ich weiß, dass er für Deutschland schon über 90 Spiele gemacht hat. Er hat viel Erfahrung und spielt seit mehr als acht Jahren auf einem hohen Niveau. Großartiger Spieler, er ist ein Gewinner", schwärmt van Persie bei "Sky".

"Als wir in der Vorbereitung gegen Köln gespielt haben, konnte man sehen, dass er ein Siegertyp ist. Obwohl es ein Freundschaftsspiel war, hat er alles gegeben, um zu gewinnen. Wir freuen uns, dass er zu Arsenal kommt", so der Angreifer weiter.

Mit seiner Begeisterung für Podolski entkräftet der Niederländer Spekulationen, die in der Verpflichtung des Kölners ein Indiz für einen baldigen Abgang van Persies gesehen hatten. Der Vertrag des Arsenal-Angreifers läuft 2013 aus, Manchester City und der FC Barcelona haben bereits Interesse angemeldet.

Van Persie will im Sommer mit den "Gunners" über einen neuen Vertrag verhandeln und erklärt: "Arsenal ist ein unglaublicher Club. Der Spieler, der ich heute bin, bin ich wegen Arsenal. Als ich damals hier unterschrieb, ist ein Traum wahr geworden."

Weiterlesen