Carlos Tevez wurde mit ManCity bereits FA-Cup-Sieger und Meister © getty

Manchester Citys Stürmer stimmt die Teamkameraden auf den FA-Cup-Fight gegen Leeds ein. Eine Erinnerung spornt ihn besonders an.

Von Mathias Frohnapfel

München/Manchester - Der Blick auf die Tabelle der Premier League fällt bei Manchester City realistisch aus (DATENCENTER: Premier League)

Zwölf Punkte beträgt der Abstand auf den Lokalrivalen Manchester United an der Spitze, die Hoffnung auf die Meisterschaft sind beim Tabellenzweiten gering.

Und da man eh international nicht mehr vertreten ist, ist der FA Cup die letzte Chance am Ende der Saison noch mit heißbegehrter "Silverware" ("Silbergeschirr"), sprich einem Pokal, dazustehen.

Das sieht Carlos Tevez vor dem FA-Cup-Match gegen Leeds United (ab 15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM auf SPORT1.de) ähnlich.

Tevez träumt vom Pokalsieg

Vor neun Jahren trafen die Teams zum letzten Mal aufeinander und der Klub aus der zweithöchsten englischen Klasse brennt nur so darauf, den Citizens im Achtelfinale ein Bein zu stellen (DATENCENTER: FA Cup).

Das ist Tevez bewusst.

"Wir müssen dieses Match gewinnen", fordert der Argentinier daher. "Dieser Wettbewerb ist für alle Spieler wichtig, weil wir eine gute Chance haben, ihn zu gewinnen."

Und natürlich denkt Tevez nur zu gerne an den Pokalsieg vor zwei Jahren zurück, der zugleich Manchester Citys erster Titel nach einer gefühlten Ewigkeit war.

"Das war ein großartiger Moment für mich", berichtet Tevez. "Der Klub hatte bis dahin seit Jahren nichts gewonnen und als Kapitän dann den Pokal hochzuheben, war eine große Genugtuung."

FA Cup satt auf SPORT1

Neben der Begegnung zwischen dem aktuellen Meister und Leeds ist am Sonntag auch ab 16.50 Uhr (LIVE auf SPORT1+ und im LIVESTREAM auf SPORT1.de) Huddersfield Town gegen Wigan Athletic zu sehen.

Abgerundet wird die fünfte Runde des FA Cups am Montag ab 20.55 Uhr (LIVE auf SPORT1+ und im LIVESTREAM auf SPORT1.de) mit der Partie des englischen Rekordmeisters Manchester United gegen den FC Reading.

[kaltura id="0_g8nds8d2" class="full_size" title="Blackburn wirft Arsenal raus "]

Weiterlesen