Der österreichische Bundesligist SV Ried hat auf die 1:6-Pleite am vergangenen Wochenende bei Austria Wien reagiert und sich am Dienstag von Trainer Heinz Fuchsbichler getrennt.

Der Fußballlehrer, der am Mittwoch sein 45. Lebensjahr vollendet, war nur 148 Tage im Amt. Laut Klub-Pressemitteilung sei der Vertrag "einvernehmlich" aufgelöst worden.

Der bisherige Assistenztrainer Gerhard Schweitzer wurde zum Interims-Chefcoach bestimmt.

Weiterlesen