Michael Schumacher für von 1996 bis 2006 für Ferrari © dpa Picture Alliance

Mit Bestürzung hat der Fanklub Ferrari Club Italia auf den schweren Skiunfall der Scuderia-Ikone Michael Schumacher reagiert.

"Wir sind 'Schumi', dem Genie der Formel 1, nahe, der über lange Jahre dank seiner Triumphe bei Ferrari unser aller Herzen erobert hat. Wir verfolgen mit Anteilnahme die Entwicklung von Schumachers Situation. Wir hoffen, dass Michael bald diesen schwierigen Moment überwinden wird", erklärte Klubpräsident Vincenzo Gibiino am Montag in einer Pressemitteilung.

Schumacher fuhr von 1996 bis 2006 für Ferrari. Von 2000 bis 2004 gewannn der auf dem Apennin von den Fans zutiefst verehrte Kerpener für die Nobelmarke aus Maranello fünf WM-Titel in Serie und stellte damit zugleich seinen weiterhin gültigen Rekord von insgesamt sieben Titeltriumphen in der Königsklasse des Automobilsports auf.

[kaltura id="0_4wot82hy" class="full_size" title="Schumachers Zustand sehr kritisch"]

Weiterlesen