Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Belgien in Spa gewonnen und seine Führung im WM-Klassement mit nunmehr 197 Punkten weiter ausgebaut.

Der Red-Bull-Pilot feierte in den Ardennen den 31. Sieg seiner Karriere und den fünften in dieser Saison.

Auf den Plätzen zwei und drei folgten Ferrari-Star Fernando Alonso und Pole-Mann Lewis Hamilton im Mercedes.

In der WM-Wertung ist Alonso mit 151 Punkten Zweiter vor Hamilton (139) und Kimi Räikkönen (134), der seinen Lotus mit einem Bremsdefekt abstellen und damit den ersten Ausfall seit seinem Comeback 2012 quittieren musste.

Weiterlesen