Ex-Weltmeister Jenson Button hat noch keine Unterschrift unter seinem Vertrag fürs kommende Jahr bei seinem bisherigen Arbeitgeber McLaren.

Das räumte der britische Fahrer am Rande des Großen Preises von Belgien ein.

Er wolle auch nächstes Jahr wieder für McLaren fahren, betonte der Formel-1-Champion von 2009. "Aber ich habe keine Bestätigung bisher vom Team", sagte Button im Fahrerlager von Spa-Francorchamps.

Der 33-Jährige war nach seinem WM-Triumph im damaligen BrawnGP zu McLaren gewechselt.

Vor allem in diesem Jahr blieb der britische Rennstall weit hinter seinen Erwartungen.

Weiterlesen