Die beiden Force-India-Piloten Nico Hülkenberg und Paul di Resta wurden zuletzt mit einem möglichen Wechsel zu einem Spitzenteam in Verbindung gebracht.

Nun stellte Force-India-Teamchef Vijay Mallya allerdings klar, dass er seine Fahrer, die beide einen Vertrag für die Saison 2013 besitzen, unbedingt halten möchte.

"Ich habe meinen beiden Fahrern versichert, dass ich sie halten möchte. Ich werde alles in meiner Macht stehende tun, um sie zu halten", sagte der Inder zu "SpeedTV".

Und Mallya weiter: "Im Gegensatz zu den Spekulationen wurde ich bisher von niemandem kontaktiert. Die Tatsache, dass ihre Namen genannt werden, zeigt doch nur, dass ich nicht zu Unrecht an sie glaube."

Weiterlesen