Die Chrompfeile werden sich beim Großen Preis von Spanien am kommenden Wochenende mit einer überarbeiteten Frontpartie präsentieren.

"Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass wir sie am Sonntag sehen werden", kündigte Teamchef Martin Whitmarsh an.

Mit der höheren Nase hat man sich in gewisser Weise dem Design der Konkurrenz-Fahrzeuge angepasst, vermied allerdings die hässliche Stufe.

Die Neuerung wurde in den letzten Stunden der Testfahrten in Mugello Anfang Mai bereits am Auto von Oliver Turvey eingesetzt.

Die beiden Stammpiloten Lewis Hamilton und Jenson Button haben damit noch keine Fahrerfahrungen. Beide blieben den Tests in der Toskana auf Anweisung der Teamleitung fern.

Weiterlesen