Sebastian Vettel und Hanna Prater sind seit der Schulzeit liiert © imago

Nach dem Gewinn seines vierten WM-Titels in Serie ist auch das private Glück von Formel-1-Star Sebastian Vettel bald perfekt: Der 26-Jährige und seine langjährige Freundin Hanna Prater erwarten ihr erstes Kind.

Das berichtet das Magazin "Bunte".

Ob sich der Hesse auf einen Sohn oder eine Tochter freuen darf, ist nicht bekannt.

"Wir freuen uns natürlich sehr und wollen das auch in Ruhe genießen", sagte Vettel der "Bild".

Nachdem Red-Bull-Pilot Vettel beim Rennen in Indien seine vorzeitige Titelverteidigung perfekt gemacht hatte, rankten sich bereits Hochzeitsgerüchte um das Paar, das seit gemeinsamen Schulzeiten liiert ist.

Bestätigen wollte Vettel, der stets bemüht ist, sein Privatleben aus der Öffentlichkeit fernzuhalten und Hanna nur selten mit zu den Rennen rund um den Globus nimmt, diese Pläne aber nicht.

Dafür machte Vettel seiner Hanna nach seinem außergewöhnlichen Triumph eine rührende Liebeserklärung und widmete der hübschen Blondine seinen Titel.

"Meine Familie und sie geben mir so viel Kraft. Die Saison war nicht so einfach, wie es von außen vielleicht aussieht", hatte Vettel in Indien ungewohnt offen gesagt: "Ich fand es auch nicht leicht, auf dem Siegerpodest nach einigen Grands Prix ausgebuht zu werden. Schließlich hatte ich ja nichts falsch gemacht. Da hat mir meine gerade Freundin sehr geholfen."

Hier gibt es alles zur Formel 1

Weiterlesen