Nach seinem dritten Weltmeistertitel hat Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel zahlreiche Glückwünsche bekommen. Bundeskanzlerin Angela Merkel war von der Nervenstärke des Heppenheimers begeistert und wünschte ihm eine schöne Feier. Auch über den Kurzmitteilungsdienst Twitter erreichten den 25-Jährigen zahlreiche Grüße.

"Ich gratuliere Sebastian Vettel sehr herzlich zum Gewinn des Weltmeistertitels. Wie so oft in dieser Saison hat er in Sao Paulo fabelhafte Nervenstärke und fahrerisches Können bewiesen. Mich hat es genau wie Millionen Fans begeistert, wie er sich nach schwierigem Start in die Saison in diese Weltmeisterschaft zurückgekämpft hat. Mit diesem dritten WM-Titel hat er sich mit erst 25 Jahren seinen Platz in der Geschichte dieses Sports gesichert. Ich wünsche Sebastian Vettel und seinem Team erst einmal die verdiente große Siegesfeier und für die Zukunft noch viele Erfolge", so die Bundeskanzlerin.

SPORT1-Experte Stefan Kretzschmar feiert den Heppenheimer und verabschiedet zugleich Michael Schumacher: "Stefan Kretzschmar (Ex-Handballer): "Glückwunsch Sebastian Vettel. Was n Rennen ! Bye Michael Schumacher. Danke für alles ! Grossartiger Sportler !"

Bayern-Profi Bastian Schweinsteiger gratuliert dem 25-Jährigen via Facebook: "Puh, war das unglaublich spannend! Glückwunsch an Sebastian Vettel zum 3. Weltmeistertitel. Das Rennen heute war einfach unglaublich!!!"

Natürlich setzte auch Ex-Bundesliga-Profi Hans Sarpei seine Glückwünsche über das Internet ab: "FETT, VETTEL! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM TRIPLE!"

Weiterlesen