Force India will in Kürze sein Fahrerduo für die kommende Saison bekanntgeben.

Paul di Resta wird seinen Vertrag in den nächsten Tagen ziemlich sicher verlängern. Wer aber ersetzt den zu Sauber wechselnden Nico Hülkenberg?

Adrian Sutil, bereits von 2008 bis 2011 für den indischen Rennstall am Steuer, hat offenbar gute Chancen.

"Weder im aktuellen Fahrerfeld noch in der GP2 scheint es derzeit einen Fahrer der Klasse von Nico zu geben, um ihn zu ersetzen. Wir müssen etwas weiter denken und das tun wir gerade", erklärte Teamchef Vijay Mallya:

"Wir brauchen einen Fahrer, der erwiesenermaßen schnell und talentiert ist. Wir brauchen jemanden, der Paul einheizt. Ich schaue mir sogar Optionen an, wie die, dass wir Adrian Sutil zurückholen."

Dass Sutil nun seit einem Jahr nicht in einem Formel-1-Cockpit saß, ist für Mallya kein Problem:

"Adrian war schon immer ein sehr schneller Fahrer. Ja, er war ein Jahr weg von der Formel 1. Ich glaube aber nicht, dass dies ein großer Nachteil ist. Ich wäge jedenfalls sehr genau ab, denn die Fahrerwahl ist für das gesamte Team sehr wichtig und wir wollen die richtige Entscheidung treffen."

Weiterlesen