Jetzt zieht er mit dem Gewehr in den Kampf gegen Vettel: "Samurai" Fernando Alonso ist mit seinen Pyschospielchen gegen seinen WM-Rivalen Fernando Alonso endgültig über das Ziel hinausgeschossen.

Ein geschmackloses Bild bei Twitter zeigt den Spanier und seinen Ferrari-Teamkollegen Felipe Massa mit einem riesigen Gewehr im Anschlag. "Bereit für die letzten zwei Rennen", stand darunter.

Auch wenn es sich bei den Gewehren um sogenannte Paintball-Waffen handelte, war dieser Angriff Alonsos geschmacklos und trieb das Psychospiel nach seinen zahlreichen Samurai-Sprüchen auf die Spitze.

Vettel erklärte jedoch auch in Texas wieder, dass er keine Lust auf Psychospielchen habe. "Ich weiß nicht, was da noch kommt. Aber wir schauen auf uns und aufs Rennfahren", hatte er erklärt.

Weiterlesen