Lewis Hamilton hat die sensationelle Aufholjagd von Red-Bull-Star Sebastian Vettel beim Großen Preis von Abu Dhabi nicht sonderlich beeindruckt.

"Vettel hat nur Glück gehabt", sagte der McLaren-Pilot über den Weltmeister, der aus der Boxengasse gestartet noch auf den dritten Platz gerast war.

Bereits vor dem Rennen hatte Hamilton in Richtung Vettel gestichelt: "Glaube ich, dass Vettel die gleiche Klasse hat wie Fernando Alonso? Nein! Fernando war mein Teamkollege. Also weiß ich, wie schnell er ist."

Vettels Teamchef Christian Horner konterte: "Sebastians Erfolg ist für einige Leute etwas unangenehm. Sein Erfolg ist der schnellste Weg, um sich im Fahrerlager unbeliebt zu machen."

Red-Bull-Motorsportboss Helmut Marko meinte in der "Bild" zu Hamiltons Aussagen: "Wenn nach so einem Wahnsinnsritt noch einer behauptet, Vettels Leistungen lägen nur am Auto, der weiß nicht, worüber er spricht."

Weiterlesen