Trotz einer enttäuschenden Saison vertraut der brasilianische Pilot Felipe Massa auf eine Vertragsverlängerung bei Ferrari.

"Ich habe gute Chancen, bei Ferrari zu bleiben. Ich bin zuversichtlich. Ich glaube, dass der Beschluss in Kürze gefasst wird", sagte Massa im Gespräch mit dem TV-Kanal "Sky Sport24" am Freitag.

In Italien halten sich allerdings Gerüchte, Ferrari werde sich am Ende der Saison von Massa trennen. Michael Schumachers langjähriger Manager Willi Weber hatte seinen ehemaligen Schützling nach der Trennung von Mercedes als Ferrari-Fahrer für 2013 ins Gespräch gebracht.

"Wäre ich noch sein Manager, würde ich jedenfalls noch heute ins Auto steigen, nach Italien fahren und mich mit Luca di Montezemolo unterhalten", hatte Weber gesagt.

Weiterlesen