Die Zukunft von Michael Schumacher bei Mercedes bleibt weiter ungeklärt und hängt auch von der Personalie Lewis Hamilton ab.

Sollte der Brite zum deutschen Rennstall wechseln, könnte Schumacher eine Art Sportdirektor bei Mercedes werden.

Das berichtet die "Bild". "Schumi" wäre dann für Organisation und Entwicklung zuständig.

Das Gerücht um Hamilton hält sich im Fahrerlager hartnäckig. Red-Bull-Boss Helmut Marko sagt dazu: "Hamilton und Mercedes, das ist mehr als ein Gerücht."

Und auch Ex-Formel-1-Pilot Karl Wendlinger ist sich sicher: "Solange sich Hamilton nicht entschieden hat, muss Schumi warten."

Weiterlesen