Kimi Räikkönen möchte für ein einmaliges Gastspiel in die Rallye-Weltmeisterschaft zurückkehren. "Ich würde in dieser Saison gerne bei der Rallye Finnland starten, da es vom Kalender her passt. Aber ich muss mein Team fragen, ob es im Rahmen meines Vertrages möglich ist", sagte der Lotus-Pilot zu "Motorsport News".

Nach dem Großen Preis von Ungarn am 29. Juli macht die Formel 1 fünf Wochen Sommerpause. Die Rallye Finnland findet vom 2. bis 5. August statt.

Allerdings soll Lotus nicht wirklich begeistert vom Vorhaben des "Icemans" sein.

Weiterlesen