McLaren-Pilot Jenson Button hat angekündigt, noch eine lange Zeit beim britischen Rennstall bleiben zu wollen.

Der Weltmeister von 2009, der seinen Kontrakt im vergangenen Jahr um drei Jahre verlängert hat, fühlt sich wohl beim Team von Martin Whitmarsh und will die Dominanz der letzten beiden Jahre von Sebastian Vettel durchbrechen.

"Ich fühle immer noch einen großen Kampfgeist in mir und will wieder auf die Siegerstraße finden", sagte Button und ergänzte: "Momentan sehe ich keinen Zeitpunkt, wann Schluss wäre."

Der 32-jährige Engländer feierte sein Formel-1-Debüt im Jahr 2000 und fuhr bisher in der Königsklasse für Williams, Benetton, Renault, BAR, Honda, Brawn GP und McLaren.

In 210 Starts feierte er bislang 13 Siege.

Weiterlesen