Die Frauen-Nationalmannschaft des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) bestreitet Anfang Januar beim Nations Cup ihre Generalprobe für die Olympischen Spiele in Sotschi.

Das Team von Bundestrainer Peter Kathan trifft in der Vorrunde des in Deutschland ausgetragenen Turniers auf Finnland (03. Januar/in Ingolstadt) und Russland (4. Januar/Garmisch-Partenkirchen). In der Gruppe B spielen Österreich, Schweden und die Schweiz.

Die Platzierungsspiele finden am 6. Januar in Füssen statt.

"Der Nations Cup 2014 ist für uns nach wie vor Sichtung für einige offene Positionen", sagte Kathan: "Die anderen Teams haben sich im Vergleich zu den letzten Wochen noch einmal verstärkt, da nun auch die in Nordamerika aktiven Spielerinnen mit dabei sind."

Bis auf Österreich nehmen alle Mannschaften an den Winterspielen in Russland (7. bis 23. Februar) teil.

Im vergangenen Jahr hatte das deutsche Team beim Nations Cup Rang vier belegt.

Vor dem Turnier bestreiten die DEB-Frauen am 2. Januar noch ein Vorbereitungsspiel gegen Schweden in Pfronten.

Weiterlesen