Die Eisbären Berlin und die Hamburg Freezers haben klare Heimsiege in der European Trophy gefeiert.

Berlin gewann am 5. Spieltag mit 4:1 gegen den tschechischen Vertreter Mountfield HK.

Hamburg bezwang den EC Salzburg aus Österreich mit 5:0.

Die Eisbären sind als Gastgeber automatisch für das Finalturnier vom 19. bis 22. Dezember qualifiziert.

Die Freezers hatten dagegen bereits zuvor ein Weiterkommen verspielt.

Darin Olver (21.), Frank Hördler (25.), Laurin Braun (28.) und Florian Busch (53.) bescherten den Berlinern den zweiten Erfolg in der North Division.

Für die zuvor sieglosen Hamburger trafen Matt Pettinger (10.), Garrett Festerling (25.), Thomas Oppenheimer (33. ), Morten Madsen (56.) sowie Philippe Dupuis (60.).

Weiterlesen