Eishockey-Rekordnationalspielerin Tina Evers steht vor dem nächsten Meilenstein ihrer Karriere. Die 32-Jährige bestreitet am Freitagabend gegen Finnland ihr 300. Länderspiel im Trikot des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) und ist damit die erste Frau, die diese Marke überschreitet.

Einzig Udo Kießling, der in 320 Partien für das Männerteam auflief, ist der gebürtigen Hannoveranerin voraus - noch.

Die Stürmerin bewies bereits früh ihre Torjäger-Qualitäten, in ihrem ersten Länderspiel 1996 gegen Tschechien traf Evers direkt dreimal. Das nächste große Ziel hat die Spielerin des ESC Planegg bereits vor Augen:

"Mein Hauptziel ist, für Sotschi nominiert zu werden, und ich möchte, wenn ich dabei sein darf, dort mit meinem Team ein gutes Turnier spielen." Und Kießlings 320 würde dann auch ein gutes Stück näher rücken.

Hier gibt's alle Eishockey-News

Weiterlesen