Die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) müssen entgegen erster Befürchtungen nur rund zwei Wochen auf Nationalstürmer David Wolf verzichten.

Der 23-Jährige zog sich im Spiel der European Trophy bei HC Pilsen (2:3 n.P.) eine Schultereckgelenksprellung zu.

"Aufgrund der Schmerzen hatte ich schon eine schlimmere Verletzung befürchtet", sagte Wolf.

Zum DEL-Start am 13. September könnte er demnach wieder fit sein.

Weiterlesen