Bei den Eispiraten Crimmitschau gibt es zwei hochkarätige Neuverpflichtungen zu vermelden. Die NHL-Profis Chris Stewart und Wayne Simmonds wechseln aus der nordamerikanischen Profiliga in die 2. Bundesliga Deutschlands.

Stewart sorgte in der vergangenen Saison bei den St. Louis Blues für 15 Tore sowie 15 Vorlagen und erreichte mit seinem Team das Playoff-Halbfinale in der Western Conference. Insgesamt kommt der Kanadier auf 166 Spiele in der National Hockey League. 24 Spiele weniger, aber einige Tore mehr hat Wayne Simmonds in der NHL erzielt. In der zurückliegenden Saison konnte er 28 Toren und 21 Torvorlagen für die Philadelphia Flyers feiern.

Beide erhielten einen Vertrag für 30 Tage und sollen am Freitag im Derby gegen Weißwasser erstmals spielen.

Weiterlesen