ETC Crimmitschau hat den Russen Sergej Swetlow als neuen Trainer verpflichtet. Der 47-Jährige unterschrieb bei den Eispiraten einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Swetlow, der als Spieler mit der Sowjetunion 1986 Weltmeister und zwei Jahre später Olympiasieger wurde, tritt die Nachfolge von Gunnar Leidborg an. Der Schwede hatte sich nach dreijähriger Amtszeit bei den Sachsen in Richtung Dänemark verabschiedet.