Die Kölner Haie wollen Sören Sturm mehr Spielpraxis geben und haben den 18-Jährigen deshalb für die kommende Saison mit einer Förderlizenz für den Zweitligisten Bremerhaven ausgestattet.

"Sören Sturm soll sich durch mehr Eiszeit in Bremerhaven sportlich weiterentwickeln. Ziel ist es, ihn zur Saison 2009/2010 als Stammverteidiger wieder im KEC-Kader zu haben", so Haie-Sportmanager Rodion Pauels.

Sturms Vertrag in der Domstadt läuft unverändert weiter. Sollten die Haie in Personalnot geraten, kann der Verteidiger jederzeit zurückbeordert werden.