Für die kommende Saison haben sich die Hamburg Freezers mit dem Angreifer Clarke Wilm verstärkt. Der 31-jährige Kanadier stürmte zuletzt für den finnischen Erstligisten Jokerit Helsinki und erhält bei den Norddeutschen einen Ein-Jahres-Vertrag.

"Clarke Wilm war unser absoluter Wunschsspieler", freut sich Sportdirektor Bob Leslie, "Er kann sowohl Center als auch Wing spielen, somit werden wir im Angriff noch flexibler."