Erik Haula erzielte in dieser Saison sechs Tore für Minnesota © getty

Erik Haula verstärkt die finnische Nationalmannschaft und wird schon am Donnerstag zum Spiel der Finnen gegen Weißrussland (ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) zum WM-Team in Minsk dazustoßen.

Für Haula ist es das erste große Turnier im Herrenbereich, nachdem er zuvor zweimal bei U-18- und einmal bei einer U-20-Weltmeisterschaft teilgenommen hatte.

Der 23-Jährige spielte seine erste Profi-Saison und bestritt dabei 46 Spiele bei sechs erzielten Treffern für die Minnesota Wild in der NHL. In der 2. Playoff-Runde waren die Wild an Titelverteidiger Chicago Blackhawks mit 2:4 in der Best-of-Seven-Serie gescheitert. Haula hatte dabei drei Tore und zwei Assists erzielt.

Auch Weltmeister Schweden rüstet weiter auf. Für die beiden verletzten Verteidiger Johan Ahnelöv und Daniel Rahimi rückte Niclas Burström in den Kader der "Tre Kronor".

Hier gibt es alles zur Eishockey-WM

Weiterlesen