Sergej Plotnikow traf zum 1:0 für Russland © getty

Mit einem 7:2 (1:0, 3:0, 3:2) gegen Kasachstan behält Mitfavorit Russland bei der Eishockey-WM in Minsk (LIVE im TV auf SPORT1) seine weiße Weste.

Im vierten Vorrundenspiel der "Sbornaja" in Gruppe B sorgte Sergej Plotnikow von Lokomotive Jaroslawl Überzahl für die Führung (15.). Kasachstans Goalie Alexej Iwanow verhinderte mit zahlreichen Paraden zunächst einen höheren Rückstand seines Teams. (WM: Ergebnisse und Tabelle)

Im zweiten Drittel erhöhten Igor Jakowlew (23.) mit einem haltbaren Schuss, Denis Saripow (24.) und Nikolai Kuljomin (32.) auf 4:0.

Im Schlussdrittel trafen Wiktor Tichonow (42.), erneut Plotnikow und Alexander Burmistrow (60.) für Russland. Michail Panschin (50.) und Andrej Spiridonov (54.) verkürzten zwischenzeitlich für die Kasachen.

Russland belegt mit dem vierten Sieg im vierten Spiel mit zwölf Punkten Rang eins in der Gruppe B. Kasachstan droht als Gruppenletztem mit lediglich einem Zähler der Abstieg.

Im Abendspiel der Gruppe A besiegte die Slowakei Norwegen mit 5:2.

Hier gibt es alles zur Eishockey-WM

Weiterlesen