Jaromir Jagr traf für Tschechien gegen Italien © getty

Bei der Eishockey-WM in Minsk (LIVE im TV auf SPORT1) hat Tschechien in der Gruppe A einen 2:0 (0:0, 1:0, 1:0)-Sieg gegen Italien gefeiert.

Jiri Sekac (23. Minute) und Altstar Jaromir Jagr (56.) sorgten für die Tore der Tschechen, die mit zweiten Sieg im vierten Spiel und sechs Punkten zwischenzeitlich auf Rang vier vorrücken, der zur Teilnahme am Viertelfinale berechtigt.

Italien ist mit drei Punkten Vorletzter der Gruppe und muss weiter um den Klassenerhalt bangen.

Weiterlesen