Yasin Ehliz (r.) spielt in der DEL für die Nünrberg Ice Tigers © getty

Die Eishockey-Nationalspieler Denis Reul, Yasin Ehliz und Dominik Kahun müssen um ihre WM-Teilnahme bangen.

Einen Tag vor Beginn der Weltmeisterschaft (bis 25. Mai LIVE im TV auf SPORT1) im weißrussischen Minsk benannte Bundestrainer Pat Cortina 23 Spieler, das Trio fehlte dabei jedoch. Da pro Team nur 25 Spieler nominiert werden dürfen, muss noch einer der drei Akteure die Heimreise antreten.

Die WM-Eröffnungspartien bestreiten am Freitag (15.45 Uhr MESZ) Vize-Weltmeister Schweiz und Russland (LIVE im TV auf SPORT1) sowie Frankreich und Olympiasieger Kanada. Für Deutschland beginnt das Turnier am Samstag gegen Kasachstan (11.30 Uhr MESZ LIVE im TV auf SPORT1).

Hier gibt es alles zur Eishockey-WM

Weiterlesen