Das Geheimnis um den neuen DEB-Bundestrainer scheint gelüftet.

Nach Informationen von SPORT1 verdichten sich die Anzeichen, dass EHC-München-Coach Pat Cortina den Posten übernimmt.

Nach dem Training verließ der 48 Jahre alte Kanadier eilig die Halle und traf sich mit DEB-Präsident Uwe Harnos zu weiteren Gesprächen.

Harnos hatte für die nahe Zukunft eine Entscheidung in der Trainer-Frage angekündigt.

Cortina gilt neben dem Straubinger Coach Dan Ratushny, Ex-Bundestrainer Hans Zach und dem Schweden Bengt-Ake Gustafsson als einer der vier Kandidaten.

Den EHC trainiert Cortina seit der Saison 2008/09. 2010 gewann er mit den Münchnern den DEB-Pokal und schaffte den Aufstieg in die DEL. Sein Vertrag läuft noch bis 2014.

Von 2003 bis 2009 betreute er zudem die ungarische Eishockey-Nationalmannschaft und führte diese überraschend zur A-WM 2009 in Bern.

Weiterlesen